Nachhaltigkeit bei der Varengold Bank

VARENGOLD CARES

Ohne echte Nachhaltigkeit wird es langfristig weder eine Geschäftsgrundlage für die Varengold Bank geben, noch eine wünschenswerte Zukunft für die Menschen, die für sie arbeiten und uns am Herzen liegen. Darum setzen wir uns für Nachhaltigkeit ein. Auf dem langen Weg zu unserem Ziel konzentrieren wir uns vor allem auf Umwelt und Soziales. Dabei lassen wir uns von der Überzeugung leiten, dass es die „eine“ entscheidende Maßnahme nicht gibt. Viele kleine Dinge lassen am Ende Großes entstehen.

Im Folgenden geben wir eine Übersicht über einen Teil unserer Bemühungen, die von einem dedizierten interdisziplinären Team von Mitarbeitern geplant und umgesetzt werden.

Umwelt

Klimaneutralität

Die Varengold Bank hat ihren Ausstoß von 237,43 Tonnen C02-Äquivalenten im Jahr 2019 vollständig kompensiert. Beurkundet wurde die erlangte Klimaneutralität durch die vom TÜV Nord zertifizierte ARKTIK GmbH. Mit den Erlösen wird das Klimaschutzprojekt „Effiziente Kochöfen für Ghana“ unterstützt. Hierdurch wird der Bedarf an Brennstoff in dem afrikanischen Land verringert. Dies schützt den Baumbestand, reduziert den CO2-Ausstoß und fördert durch die Produktion der Öfen vor Ort das lokale Handwerk.

Umweltpartnerschaft

Seit Anfang 2018 ist die Varengold Bank aktives Mitglied der 2003 vom Hamburger Senat ins Leben gerufenen UmweltPartnerschaft Hamburg. Sie stellt eine Verbindung her zwischen Ökologie und Ökonomie. Das Netzwerk umfasst derzeit rund 1.250 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Was sie verbindet, ist das Interesse für den betrieblichen Umweltschutz. Aktive Partner wie die Varengold Bank leisten freiwillig mehr für den Umwelt- und Klimaschutz als das Gesetz ihnen vorschreibt.

Weitere Umweltschutz-Maßnahmen

Schadstoffarme Mobilität>

Alle Mitarbeiter der Varengold Bank haben die Möglichkeit, ein HVV-Profiticket zu beziehen. Dieses wird großzügig bezuschusst. Zusätzlich bietet eine Partnerschaft mit mein-dienstrad.de die Gelegenheit ein Dienstfahrrad zu leasen, für das die Varengold Bank die Kosten für ein Full-Service Wartungspaket übernimmt. Dank dieser beiden Mobilitäts-Optionen können die Mitarbeiter auf dem Arbeitsweg und in der Freizeit aktiv zum Schutz der Umwelt beitragen.

Energie- und Ressourceneffizienz>

Aus Überzeugung bezieht die Varengold Bank bereits seit Jahren ausschließlich Ökostrom. Unsere Netzwerkdrucker können die Mitarbeiter alle gemeinsam nutzen. So konnte die Zahl der Drucker und mit ihr der Energieverbrauch reduziert werden. Gedruckt wird auf 100% Recyclingpapier. Auch an vielen anderen Stellen verwenden wir mittlerweile Recyclingprodukte – so z.B. bei diversen Büromaterialien, Reinigungsmitteln, Müllbeuteln und Toilettenpapier. Auf diese Weise tragen wir zu einer verantwortungsvollen Nutzung der Ressource Holz bei. Andere Maßnahmen im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz umfassen u.a. umweltfreundlich produzierte Weihnachtskarten, Mehrwegbehälter für das Mittagessen To-Go und Sammelboxen für Elektrokleingeräte und Batterien. Des Weiteren wird darauf geachtet, dass Lebensmittel (in Bio-Qualität) von regionalen Produzenten erworben werden.

1

NACHHALTIGKEITSBERICHT

1

Ansprechpartner Umwelt-Engagement

Tel.: +49 (0)40 66 86 49 0


d.majboroda@varengold.de

1

Soziales Engagement

Die Varengold Bank engagiert sich sowohl finanziell als auch aktiv für ausgewählte soziale Zwecke.

Spenden

Die Varengold Bank bündelt ihr finanzielles Engagement in einer jährlichen Spende. Um sicherzustellen, dass sich ihre Höhe am Erfolg der Bank orientiert und um Objektivität zu gewährleisten, wird sie nach der folgenden Formel ermittelt:

(Anzahl der Mitarbeiter am 31.12. des Vorjahres x €100) + (Vorsteuerergebnis des Vorjahres / 1000)

Für das Jahr 2019 sind auf diese Weise €11.600 zusammengekommen, die am 7. Februar 2020 dem Kinderhospiz Sternenbrücke übergeben wurden. Die Initiative oder Institution, die die Jahresspende erhält, wird demokratisch von den Mitarbeitern der Bank bestimmt und kann von Jahr zu Jahr wechseln.

Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Aktivitäten

Finanzielles Engagement ist nur ein Aspekt sozialen Engagements und kann ein aktives Miteinander und die damit verbundenen Erlebnisse nicht ersetzen. Darum bringen sich unsere Mitarbeiter auch persönlich ein. Besonders gern besuchen wir „Die Arche“ in Hamburg-Jenfeld, einem von zahlreichen Standorten der gleichnamigen Initiative für benachteiligte Kinder.

Bei unserem letzten Besuch halfen wir bei der Zubereitung und Ausgabe des Abendessens, beim Basteln von Weihnachtsdekoration, bei den Hausaufgaben, machten mit beim Spielen und tobten mit den Kindern herum. Selbstverständlich kamen wir nicht mit leeren Händen. Wir freuen uns bereits sehr auf das nächste Mal!

 

1
<
>

Ansprechpartnerin Soziales Engagement

Tel.: +49 (0)40 66 86 49 0


m.jawadi@varengold.de

Karriere bei Varengold

Jobs mit starken Perspektiven für Banker und Quereinsteiger

Mehr erfahren

Marketplace Banking

Partner der FinTechs für eine moderne Art des Bankings

Mehr erfahren

Pressearbeit bei Varengold

Transparenz schafft Vertrauen. Im Dialog mit den Medien

Mehr erfahren